Nein. Das Foto habe ich in Istanbul gemacht. In den 60er Jahren gab es dort viele Autos aus den USA. Als ich in einem Reisebus von Istanbul nach Ankara unterwegs war, lief ein türkischer Film aus den 60ern an Bord. Der Film spielte zum Großteil in Istanbul und  ich wunderte mich, dass es damals dort viele amerikanische Autos gab. Was dahinter steckte, konnte ich nicht wirklich in Erfahrung bringen. Aber während des kalten Krieges wurden in den 60er Jahren amerikanische Jupiter-Raketen in der Türkei stationiert.  Als Antwort darauf brachte die UdSSR Atomraketen nach Kuba. Daraufhin kam es zur Kubakrise.
Evtl. gab es für die Raketenstationierung eine Art Wirtschaftshilfe für die Türkei durch die USA. Dies würde die vielen amerikanischen Autos in den 60ern und 70ern erklären. Heute sieht man diese Autos dort so gut wie gar nicht mehr.
Kuba?

by Tomi K.
ToKoFoto.de