Gewinner und Verlierer

Als ich heute Morgen die Nachrichten im Radio hörte, wurde mir wieder einmal bewusst, wie unterschiedlich verteilt die Chancen auf ein gutes Leben auf dieser Welt  sind. Im Radio kam die Meldung, dass in den USA ein alter Brief von Wolfgang Amadeus Mozart für über 100.000 US Dollar versteigert worden ist. Der Mensch, der in der Lage ist, diese Summe Geld für einen alten, bedeutungslosen Brief auszugeben, muss in meinen Augen das große Los gezogen haben, dachte ich! Gleich daraufhin berichtete der Nachrichtensprecher von einem Afghanen, der bei dem Versuch die EU-Grenze in Bulgarien zu überqueren, sein Leben gelassen hat. Für sein Streben nach Glück wurde er von einem Grenzschützer erschossen!

Wir können uns nicht aussuchen, wo wir geboren werden. Das ist reines Glück! Und entgegen der verbreiteten westlichen, ignoranten Meinung Vieler, dass jeder Mensch seines Glückes Schmied ist, beweist die traurige Realität jeden Tag, dass dem nicht so ist! Vielmehr haben die, die vom Glück geküsst sind, die Pflicht, denen zu helfen, die auf der Schattenseite des Lebens stehen!

by Tomi K.
ToKoFoto.de