Die Autos:    Corvette C4 und BMW M3 F80
Die Corvette ist eine C4, Baujahr 1994. Der BMW war nagelneu, und bekam eine der schönsten Jungfernfahrten, die man sich vorstellen kann. Mit beiden Autos gab es keinerlei Probleme während der Tour. Einzig die Corvette wurde bei der Fahrt auf das Stilfzer Joch fast etwas zu heiß. Der Grund ist, dass die C4 eine sehr kleine Kühleröffnung hat, und  die Kühlluftzufuhr unter 40km/h nicht ausreicht. Daher kann es bei langsamen Geschwindigkeiten zu hohen Kühlwassertemperaturen kommen. Da das Stilfzer Joch sehr stark befahren ist, lässt sich solch eine Situtation nicht vermeiden. Aber auch diese Hürde hat die 20 Jahre alte C4 gemeistert.

by Tomi K.
ToKoFoto.de